reflections

Regen

Es regnet. Mal wieder!

Das Geräusch der Wassertropfen, die auf saftige, grüne Pflanzenblätter fallen erzeugt in mir ein Gefühl der Traurigkeit.
Es zeigt, dass alles vergänglich ist.
Wie der Wassertropfen, der nach dem Aufprall im Boden versickert, so wird jedweges Leben vergehen.
Deins wie meins.

Doch es zeigt auch, dass jedes Lebewesen einen bestimmten Zeitabschnitt zum Leben hat. So kann man beim Wassertropfen (auch wenn man ihn nicht als Lebewesen ansehen kann) die Zeit von dem er aus der Wolke zum Boden fällt als Lebenszeit ansehen, in der er seine Aufgabe erfüllt, nämlich der Erde (und somit uns allen) Leben schenken.

So erfüllen auch wir, während unserer Lebenszeit eine bestimmte Aufgabe. Doch worin diese liegt muss jeder für sich selbst entscheiden.

17.4.09 16:36

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung